Kinderfahrrad 14 Zoll Puky

Das erste Kinderfahrrad soll zum einen funktional sein und dem Kind Sicherheit beim Erlernen des Fahrradfahrens geben. Zum anderen soll es optisch ein echter Hingucker sein und die Kinderaugen zum Leuchten bringen. Das folgende Modell könnte Mädchen und Jungen zugleich erfreuen. Es ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Kinderfahrrad Puky blau

Kinderfahrrad Puky blau

Kinderfahrrad Puky lila

Kinderfahrrad Puky lila

Kinderfahrrad Puky grün

Kinderfahrrad Puky grün

Details:

– stabiler Alu-Rahmen
– kinderhandgerecht Bremsgriff (einstellbar)
– tiefer Einstieg
– mit Felgen- und Rücktrittbremse
– mit Stützrädern
– mit Gepäckträger mit Federklappe
– Sattel und Lenker höhenverstellbar
– mit Klingel und Reflektoren
– Gewicht: ca. 10 kg
– Farben: grün, blau, lila

 

Das Kinderfahrrad 14 Zoll Puky ist auf alle Bedürfnisse der Kinder angepasst. Der Bremsgriff ist den kleinen Hände der Kinder angepasst und kann zusätzlich verstellt werden. Der Sattel ist weich gepolstert und kann in der Höhe verstellt werden ebenso wie der Lenker. Der Einstieg ist sehr tief, sodass ein Aufsteigen auch für die Kleinsten sehr einfach ist. Die Felgen- und Rücktrittbremse sorgen für den doppelten Schutz. Im Paket sind Stützräder enthalten. Diese können je nach Bedarf auch ganz einfach wieder entfernt werden. Das Kinderfahrrad 14 Zoll Puky ist in den Farben grün, blau und lila erhältlich.

 

Fazit:
Das Kinderfahrrad 14 Zoll Puky ist ein komfortables Modell, welches insbesondere zum Erlernen des Fahrradfahrens geeignet ist. Es bietet viel Sicherheit und ist zugleich optisch ein echtes Highlight.